Rebekka Rom

 

Funktion & Ressorts:
Obfrau & Gründerin des Vereins arriOla
Geschäftsführerin des Vereins, Koordination & Betreuung aller Ressorts
Leitung des Ressorts Ferientanzwochen

Rebekka begann „tanzpädagogisch“ tätig zu sein, als sie selbst noch ein Kind war – lange bevor sie diese Bezeichnung kannte. Aufgewachsen in Vorarlberg gründete sie mit 13 Jahren in Feldkirch die noch heute bestehende Kindershowtanzgruppe „Jumpies“ und mit 14 den gleichnamigen Verein. Bis zu ihrer Matura im Jahr 2001 konnte sie für den Verein mehrere Förderungen aquirieren, ein eigenes kleines Tanzstudio eröffnen und die Mitgliederzahl auf 80 Kinder zwischen 6 und 12 Jahren steigern.

Mit dem Wunsch, ihre Tätigkeit zukünftig auf einem fundierten Hintergrund ausüben zu können, zog Rebekka mit 18 Jahren nach Wien, um die Tanzausbildungen spiral-e und halfstreet 7 zu besuchen. Weiterbildungen erhielt sie außerdem durch zahlreiche offene Kurse und Workshops im In- und Ausland (Deutschland, Griechenland, USA), den Trainingsleiterschein der Iwanson Schule in München, die HipHop Trainerzertifikate des USI Wien und das Zertifikat für Tanzmedizin in Deutschland.
Von 2004 bis 2009 absolvierte sie zudem das Magisterstudium für Pädagogik an der Universität Wien, welches sie mit einer Diplomarbeit zum Thema „sChOOL MOVES. Neue – kindzentrierte – tanzpädagogische Konzepte für die Grundschule.“ abschloss.
Von 2009-2012 pendelte Rebekka dann zwischen ihren Wohnsitzen in Wien und Berlin, um die Ideen aus ihrer Diplomarbeit an einigen Berliner Grundschulen umzusetzen und durch ihre Mitarbeit in einer Agentur für Fashion, Marketing & PR wertvolle Erfahrungen für die Weiterentwicklung des Vereins arriOla zu sammeln. 

Neben ihrer Ausbildung unterrichtete Rebekka von Anfang an auch an unterschiedlichen Institutionen in Wien wie den Volkshochschulen in Floridsdorf, Mistelbach & Donaustadt, beim kiddy dance club und im Tanzstudio halfstreet 7 und sammelte beim Auslandspraktikum an einer Zirkusschule für Straßenkinder in Nicaragua weitere Unterrichtserfahrungen.

Noch während ihres Studiums gründete sie 2006 den Verein arriOla und das gleichnamige Tanzstudio und baute parallel in Vorarlberg die Ferientanzwochen auf. Seit Gründung des Tanz- & Bewegungskindergartens riOriO 2012 und der neuen arriOla Ressorts KKTP und A-Team Agency ist Rebekka hauptberuflich für den Verein arriOla in Wien tätig. Neben organisatorischen Tätigkeiten ist sie nach wie vor intensiv tanzpädagogisch tätig und unterrichtet zahlreiche Kurse im Tanzstudio, im Kindergarten, im Kolleg und im Rahmen der Vorarlberger Ferientanzwochen.