Erfolge

Der wohl größte Erfolg in unserer Vereinsarbeit ist die stets wachsende Anzahl an Mitgliedern. Denn was gibt es schöneres, als Kinder über lange Zeit hinweg begleiten zu können, weil sie sich Jahr für Jahr wieder entschließen, mit uns Tanzen zu wollen und Eltern, die uns wärmstens weiterempfehlen und uns gerne ihre Kinder anvertrauen.
Im Jahr 2014 durften wir im arriOla Tanzstudio in Wien mit knapp 900 TänzerInnen arbeiten, an den Ferientanzwochen nahmen im selben Jahr rund 800 TänzerInnen teil. Im enzOrama und conOrama tanzten ausserdem im Wintersemester 2014 ebenfalls rund 300 Kinder in unseren Kursen. Ohne unsere externen Projekte an Schulen, Jugendzentren usw einzurechnen, durften wir also ca 2.000 tanzende Vereinsmitglieder verzeichnen.

Ein besonderer Erfolg der letzten Jahre war außerdem die Überreichung des Vorarlberger Chancenpreises an Rebekka Rom für die Integration eines Mädchens mit Down-Syndrom, welches viele Jahre lang an den Ferientanzwochen teilgenommen hat.
Es war von Anfang ein wichtiges Anliegen des Vereines, in unserer tänzpädagogischen Tätigkeit, keine Kinder und Jugendlichen auszugrenzen – sei es aus finanziellen, körperlichen oder anderen Gründen.

Tanz soll also bei uns für alle da sein und allen Freude bereiten – dennoch soll auch die Förderung besonderer Talente nicht zu kurz kommen. Wir bieten besonders talentierten und motivierten Kindern und Jugendlichen daher auch die Möglichkeit zu intensiverem Training und vermehrten Auftrittsmöglichkeiten.
Seit vielen Jahren nehmen wir auch mit wachsendem Erfolg an den Österreichischen Meisterschaften für Showdance teil. 2014-2017 konnten wir neben vielen anderen Auszeichnungen (zB Best Choreography, best Talent) mehrere Österreichische Meistertitel und einen Weltmeistertitel nach Hause holen. 2015 wurde uns ausserdem ein Special Award für die beste pädagogische Arbeit als Schulleitung verliehen.