Happy Shit Shopping

Wie viele Vereine veranstalten auch wir einen Vereinsflohmarkt - allerdings einen der ganz besonderen Art!

Oberstes Ziel ist es nicht, über die Einnahmen den Verein finanziell zu unterstützen, sondern durch neue BesucherInnen unsere Tätigkeiten einem breiten Publikum bekannt zu machen. So sind die VerkäuferInnen alle Privatpersonen oder kleine Labels, die nicht unbedingt mit den Tätigkeiten des Vereins in Verbindung stehen, sondern durch das Event Happy Shit Shopping neue Personen auf unseren Verein aufmerksam machen.

Was ist happy shit?
Mehr als ein herkömmlicher Flohmarkt und nicht weniger als die Designmessen (nur ohne Eintritt :-).
Mehr als ein Tanzstudio, besser als outdoor zu frieren und trotzdem nicht weniger Vielfalt.
Mehr Auswahl als bei deinen Freunden, die zuhause den Schrank ausmisten und privat verkaufen und trotzdem nicht weniger persönlich.
Mehr Klamotten, Taschen, CD's, DVD's, Accessoires, Schnikschnak, Neues, Altes, Schönes, Schreckliches, Brauchbares, Blödsinniges und kein bisschen weniger!
Und sogar wer am Ende keinen Happy Shit bei uns kauft, hat mit Sicherheit eine glückliche Zeit mit uns!